Veranstaltungen   

Die Roadshow beginnt Ende Februar und macht Station in 18 Städten

Neuheiten aus dem eigenen Haus, praxisorientierte Fachvorträge sowie aktuelle Trends und Themen aus der Branche: Die deutschlandweiten Fachtage von S-Klima gehen in die nächste Runde.

Hamburg | S-Klima lädt zu den Fachtagen 2020 ein. In praxisnahen Vorträgen informieren ausgewählte Referenten über Neuheiten und Innovationen aus dem eigenen Haus und beleuchten aktuelle Themen und Trends aus der Kälte- und Klimabranche. Die deutschlandweite Veranstaltungsreihe macht an insgesamt 18 Standorten Halt und findet vom 24. Februar bis 02. April statt.

Fachspezifisches Highlight der diesjährigen Roadshow sind die Ausführungen von Andreas Grade, Mitglied des Deutschen Sachverständigenrates Kälte Klima Wärmepumpe. Der Branchenexperte referiert unter anderem zu den Themen Brandschutz in der Klimatechnik und energetische Inspektion von Klimaanlagen. Darüber hinaus werden Grundlagen und Vorteile der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen, kurz VOB, thematisiert. Zudem erhalten Teilnehmer nützliche Hinweise zum Gewässerschutz gemäß AwSV.

Abgerundet werden die Fachtage 2020 durch anwendungsspezifische Informationen rund um das Lösungsportfolio von S-Klima. Neben den Komfortklimasystemen von Mitsubishi Heavy Industries, der Steuerungs- und Regelungstechnik CompTrol sowie den Luftbefeuchtungssystemen von Stulz, stehen dabei insbesondere die neuesten Entwicklungen im Bereich der Komfortklima-Kaltwassersysteme im Fokus.

Ausführliche Informationen zu den S-Klima Fachtagen 2020 finden sich auf https://www.s-klima.de/veranstaltungen/filter/event/s-klima-fachtag-2020.